Die Seite für kleine Igelfreunde

Tierschutz kann jede und jeder — auch schon die Kleinsten! Leider aber wird gerade über den Igel in Wort und Bildern viel Falsches vermittelt:So ist der Igel entgegen der Übermacht der Darstellungen eben KEIN Waldtier! Und weder trägt er Äpfel auf seinem Rücken, noch sind Schnecken und Regenwürmer gesunde, normale Nahrung für ihn.

Auf dieser und den folgenden Seiten gibt es daher vieles für kleine Igelfreunde und -forscher. Aber auch für Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrende möchten wir hier Material zusammenstellen.

Du hast Materialien rund um das Thema Igel in Kindergarten oder Grundschule? Melde dich gern bei uns!

Das coole Buch für starke Igelretter

Das wunderschöne kleine Booklet der Biologin und Naturführerin Anne Mäckelburg (NAJU Weil der Stadt) erklärt kleinen angehenden Igelrettern das Wichtigste rund um die kleinen Gartenkobolde: Wie sie leben, was sie fressen und wie man erkennt, dass sie Hilfe brauchen — doch nicht nur das: Wie man einen Igel rettet, wie er am besten untergebracht wird, bis er wieder gesund ist und was im Winterschlaf passiert, wird umfassend beschrieben.

Das Booklet ist zauberhaft illustriert und kann direkt hier zum Anschauen am Bildschirm eingesehen oder auch heruntergeladen werden. Wer das hübsche Werk gern real in Händen halten möchte, kann es im Print on Demand_Verfahren erhalten — dafür bitte einfach Kontakt aufnehmen.

Übrigens: Dir gefällt das Booklet? Vielleicht möchtest Du der NAJU Weil der Stadt eine kleine Spende dafür zukommen lassen? Du findest die Kontodaten auf ihrer Website ganz unten rechts.

Seiteninfo

Veröffentlicht von: am 27. Oktober 2022 @ 23:40 Uhr.
Kategorien: Allgemein.
Nach oben scrollen